Hundezentrum Kerpen - Ihre Hundeschule in Kerpen-Türnich

Ihre Hundeschule in Kerpen-Türnich

...für ein entspanntes Miteinander

Hundeführerschein

BVZ-Hundeführerschein

Der BVZ hat einen bundeseinheitlichen Hundeführerschein entwickelt, für den wir Sie gerne vorbereiten.

Die Prüfung wird von einem, vom BVZ geschulten Prüfer, abgenommen und besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

In diesem Kurs geht es um die Vorbereitung auf die Prüfung (theoretsch/praktisch) zum Hundeführerschein.

Voraussetzungen

  • Der Hundeführer muss mind. 16 Jahre alt sein.
  • Eine gültige Haftpflichtversicherung für den Hund muss nachgewiesen werden.
  • Der Hund muss einen ausreichenden Impfschutz haben und durch einen implantierten Mikrochip (Transponder) identifizierbar und mind. 12 Monate alt sein.
  • Empfohlen wird die Prüfung erst abzulegen, wenn der Hund eine gewisse Reife erlangt hat (je nach Rasse üblicherweise im Alter zwischen eineinhalb und drei Jahren).
  • Voraussetzung für die Teilnahme an der praktischen Prüfung ist der erfolgreiche Abschluss der theoretischen Prüfung.

Theorie (max. 12 Teilnehmer):

Vorbereitung:
3 Stunden

Prüfung:
ca. 2 Stunden

Folgende Themenbereiche werden in der theoretischen Prüfung abgefragt:

  • Sozialverhalten
  • Kommunikation
  • Lerntheorie, Erziehung, Ausbildung
  • Angst und Aggression
  • Haltung und Pflege
  • Rassekenntnisse
  • Ernährung
  • Fortpflanzung
  • Hunde & Recht

Zusätzlich gibt es diese Literaturempfehlung vom BVZ:

  • Sachkunde für Hundehalter, Dr. Dorit Feddersen-Petersen, ISBN-13: 978-3942335942
  • Der Hundeführerschein, Celina del Amo, Renate Jones-Baade, Karina Mahnke, ISBN-13: 978-3800159529
  • Hunderassen, Eva-Maria Krämer, ISBN-13: 978-3440093382

Praxis (max. 6 Teilnehmer):

Vorbereitung:
6 x 90 Minuten (9 Std.)

Prüfung:
ca. 3 Stunden

Für die Praxis muss der Hund auf alle Alltagssituationen im städtischen und ländlichen Gebiet vorbereitet werden. Er sollte in der Stadt sicher führbar sowie im "Freilaufgebiet" auch ohne Leine kontrollierbar sein.

Es werden Gehorsam und Sozialverträglichkeit des Hundes überprüft.

Auszüge aus dem praktischen Prüfungsablauf können in diesem kurzen Film angesehen werden:

Dauer und Preise:

Vorbereitung:
Theorie: 3 Unterrichtsstunden € 50,00
Praxis: 6 x 90 Minuten € 200,00
Vorbereitungspaket „Theorie und Praxis“ € 245,00

Prüfung:
Theorie: € 50,00
Praxis: € 80,00

Nach bestandener Prüfung erhält der Hundehalter eine Urkunde und einen Ausweis mit den Daten des Hundes.

Weitere Informationen zum BVZ-Hundeführerschein finden Sie hier:
http://www.bvz-hundetrainer.de/Hundefuehrerschein-Der-Hundefuehrerschein.html